Die Aktion fand am 18. September 2020 statt. Fotos der Dokumentation sind bereits teilweise auf dieser Website unter dem Menüpunkt SKY PIECES zu finden. Die filmische Dokumentation folgt. / The project was performed on September 18, 2020. Some of the photos are already gathered on this website under the menu item SKY PIECES. The documentary video will follow.

 

Montage STAUFEN 2020

VERWEILE DOCH DU BIST SO SCHÖN. Der Faust-Flug. Flugaktion zur 1250-Jahr-Feier der Stadt Staufen 2020, Projektskizze / Stay a while you are so lovely. The Faust Flight. Performance on the occasion of the 1250th anniversary of the city of Staufen in 2020, project outline

Termin: Freitag, 18. Sept. 2020, 16:30–18 h
(wetterbedingter Ersatztermin:  Samstag, 19. Sept. 2020, 12:30–14 h)

Start: 16:30 h • Flugplatz Bremgarten
Flugroute / Air route Burgruine Staufen und Umgebung
Pilot: Sven Knorr
Finale: mit Abwurf des Banners: 17:55 h • Wiese neben der Galerie K • Haus der modernen Kunst •
Ballrechter Str. 19 • 79219 Staufen–Grunern • www.galerie-k.art

Material: Einzelne Lettern aus Ripstop Nylon, nach dem Gasser System zusammengeknüpft, Höhe je 2,1 m, Gesamtlänge ca. 30 m / single letters made of ripstop nylon, concatenated on the Gasser system, each 7 ft high, overall length c. 100 ft

aktuelle Info ab dem 14.09.2020 auf Instagram: #kunstflugstaufen

Flugaktion Staufen Einladung thumb        Flugaktion Staufen Wegbeschreibung thumb

Einladung PDF                                                                              Wegbeschreibung PDF

 

Der Alchimist und Wunderheiler Doktor Johann Georg Faust lebte gegen Ende seines Lebens in Staufen, wo er im Gasthaus Löwen um 1540 bei chemischen Experimenten umgekommen sein soll. In Johann Wolfgang von Goethes Tragödie „Faust“ verabredet er mit Mephisto eine Formel, die ihm ewiges Leben verspricht. Er soll sie in dem Augenblick aussprechen, den er als den höchsten erkennt – was er jedoch nie tun wird. /

The alchemist and faith healer Doctor Johann Georg Faust lived in Staufen towards the end of his life, where he is said to have been killed in a chemical experiment at the Löwen Tavern around 1540. In Johann Wolfgang von Goethe's tragedy „Faust“, Mephisto makes him agree on a wording which ensures eternal life to him. Faust is to utter it in the moment he recognizes as the highest of all –  something he will never do. 

„Zum Augenblicke dürft' ich sagen: | Verweile doch, du bist so schön! –
Es kann die Spur von meinen Erdentagen | Nicht in Äonen untergehn. –
Im Vorgefühl von solchem hohen Glück | Genieß' ich jetzt den höchsten Augenblick.

Johann Wolfgang von Goethe: Faust. Der Tragödie zweiter Teil in fünf Akten, 1832 (Verse 11851-11856)

„Then, to the Moment I’d dare say: / ‘Stay a while! You are so lovely!’
Through aeons, then, never to fade away / This path of mine through all that’s earthly.
Anticipating, here, its deep enjoyment, / Now I savour it, that highest moment.“

Johann Wolfgang von Goethe: Faust. The Second Part of the Tragedy in Five Acts, 1832 (verses 11851-11856)
Translation by A.S. Kline (here altered in the second line)